HERZLICHST WILLKOMMEN! Kunstausstellung beendet: "KULI- KUnstLIteratur", Landeratsamt Böblingen, 17.5.18 bis 27.6.18, öffentlicher Ankauf. Kunstausstellung in Arbeit: "Das Silcher-Volkslied in der Kunst", 230 Jahre Friedrich Silcher, 29.Juni bis 21.Juli 2019 Galerie Die Schwarze Treppe, Hohenbergstrasse 8,D-72401 Haigerloch. E-Mail: galerie@die-schwarze-Treppe.de
HERZLICHST WILLKOMMEN! Kunstausstellung beendet: "KULI- KUnstLIteratur", Landeratsamt Böblingen, 17.5.18 bis 27.6.18, öffentlicher Ankauf.Kunstausstellung in Arbeit: "Das Silcher-Volkslied in der Kunst", 230 Jahre Friedrich Silcher, 29.Juni bis 21.Juli 2019Galerie Die Schwarze Treppe, Hohenbergstrasse 8,D-72401 Haigerloch. E-Mail: galerie@die-schwarze-Treppe.de  

Werdegang und roter Faden

Künstlerische erste Schritte... und Ausstellungen, Auswahl

            

Lesebegeisterung von Kindes Beinen an. Schreiben von kleinen Gedichten und Texten.

Ab 1995 Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern, u. a. mit:

Friederun Friederichs, Malerin und Buchkünstlerin, www.friederun.de  / www.readingwoman.org

Lene Rose Gruner, Malerin, „MAPO“, mathematische Poesie, www.lene-art.de

Cordula Heyl, Malerin, Webdesignerin, u. a. www.drachenkosmos.de  /  www.tagebuch.de  .

2000  „Gedichte als Gerahmte Kunstobjekte“, eine Einladung der Studienstiftung des deutschen Volkes > Frankfurter Gespräche in St.Georgen, Frankfurt am Main, Ausstellung und Lesung.

2001  BRENTANO Gesellschaft FRANKFURT/M. MBH, Frankfurter Bibliothek, Editionsprojekt: "Kindheit im Gedicht" Gedicht: "Ich bin auch geschlagen worden". / Gemeinschaftsausstellung in Alpirsbach,Galerie Alpirsbach, Brauerei Alpirsbach: "Unter Palmen und anderen."  

2001  KESHER-Plein-Air "Kunst und Kommunikation" Kölner Stadtmuseum, Rheinisches Museum Koblenz, Zehntscheuer Deckenpfronn, Historische Mühle im Park von Sanssouci, u. a. gesponsert durch das Land Rheinland-Pfalz, Einladung durch die Künstlerin Friederun Friederichs.

2002  „Leben statt Krieg“, Wanderausstellung 2002 bis 2004, u. a. gesponsert durch die Heinrich Böll Stiftung, Organisation zusammen mit der Künstlerin Cordula Heyl und TERRES des FEMMES, eigene künstlerische Beteiligung.

2003  "Und ewig lockt das Weib", Klostervorhof Alpirsbach, Entwicklung und Organisation zusammen mit dem Vorstand von FORUM KÜNSTLERINNEN e.V., eigene künstlerische Beteiligung. / "Engel gab es schon immer in Bad Urach", Schloßresidenz Urach, Bad Urach, Organisation u. a.  zusammen mit der Künstlerin Lene Rose Gruner. / Lesung eigener Gedichte, Thema "Engel", Galerie "Die Schwarze Treppe", Galerist Hermann Josepf Speyer, Haigerloch.  

2004  Buchhandlung Margot Schieferlewww.schieferle.ebuch.de Kirchheim u. Teck, eigene Gedichte in Kupfertafeln gelasert. /Eröffnung von (T)REIB-ART, Kunst bewirkt Kommunikation, www.treib-art.de  

 

                                              „turn around“: 

2017  Galerie "Die Schwarze Treppe", Ausstellung zum 140. Geburtstag und 55. Todestags von Hermann Hesse , Titel der Ausstellung: "Lesezeichen- Gedanken zu Hermann Hesse" >>> Film durch Jochen Kresse, limitierte Auflage: 20

2016  Frankfurter Buchmesse.

2016  Art Road Way Kunstschule am Schönbuch, www.art-road-way.de > Gemeinschaftsausstellung mit den Künstlerinnen Stephanie Brachtl und Elena Schmidt.

Titel der Ausstellung: "Elf und ein Kuß".

Lesung:  "Elf und ein Kuß mit Whiskygenuss".

2015  Kunstverein Eislingen > kunstvereineislingen: Jahresausstellung, Mitgliederausstellung

2015  Frankfurter Buchmesse, Frankfurt Bookfair: Halle 4.1. Reihe M Stand 38

2014  Arbeit als Organisatorin für Roll over, www.treib-art.de

2013  Frankfurter Buchmesse, Frankfurt  Bookfair:  Halle 4.1  Reihe M Stand 38

2013  "Al Mutanabbi-Street", Wanderausstellung 9 Bücher als 3 Buchobjekte:

"Wings of terror and light ist where life is",  Inhalt: Gedichte in deutscher und englischer Sprache.

Übersetzung: Gabriele Glang, eine deutsch-amerikanische Künstlerin und Schriftstellerin.

Derzeit bekannte Ausstellungsorte:

Cambridge Arts Council, Cambridge, Massachusetts/

Santa Fe University of Art & Design, Santa Fe,

New Mexico, USA/ San Francisco Center for the Book/

John Rylands Library, Manchester, UK

Gallery Route One, Point Reyes, California, USA,

Center for Book Arts, New York, USA,

in collaboration with Poets House./

Collins Memorial Library, University of Puget Sound,

Tacoma, Washington, USA

Newark Public Library, Newark, New Jersey, USA

 

2012  "After the Big Bang”, Brain Cell bulletin Board Ryosuke Cohen,Osaka, Japan, Gedicht: "Dimensions".

2012  MAYWORKS 2012, a Festival of Labour & the Arts, 3 Postkarten aus Pappe, geritzt, gesprayt, Text: „throughout work no life“, „work and life are companions”, "Energy through work”. Organisation: Ed Varney, Cortenay, BC, Canada

2012  Bookmarks X 2012,Centre for Fine P rint Research Faculty of Arts, Creative Industries and Education University of the West of England:  100 Lesezeichen aus Pappe aus künstlerisch gestaltet-

em "Pappbild" >  Bild 100 cm x 100 cm:  Luftaufnahmen von Bristol, ca. 700 Kilometer bis 70 Meter ü.NN , eingeritzt, gesprayt und nummeriert, geschnitten, Titel "Street Views of Bristol" unter:

http://www.bookarts.uwe.ac.uk/bkmks10/index.htm

Link: "Abourt the project" > Link: Participating

Artists > Ingrid Wiche                      

2012  Frankfurter Buchmesse, Frankfurt Bookfair, Frankfurt a. Main,Halle 4.1, Reihe M, Stand 38  

2011  HUNGERTUCH II, “grenzenlos, (HUNGRY CLOTH II, "limitless") Kunstfluß Wupper, Regio Arte e.V., Gedicht, künstlerisch bearbeitet: "DIE KUNST GEHT NACH BROT",

(Akrostichon, nach Redewendung)

2009  Pouilly-en-Auxois, Burgund, Jubiläum: Partnerschaft Pouilly-en-Auxois (F) mit Lenningen (D)     

Gedichtblätter: "Lagune" (in deutscher Sprache ein Akrostichon), künstlerisch bearbeitet / größere schalenförmige Kanalbruchstücke bearbeitet und mit dem Gedicht: „Feuerseele“ beschrieben. Übersetzungen: Elisabeth Vogt-Messerli, Diplomübersetzerin, vogt.e@t-online.de 

2009  Minnesota Center for Book Arts, Minneapolis, MN, "NONE OF THE ABOVE",

drei Gedichte - wasserfeste Gedichte-, - waterresistent poems -,künstlerisch bearbeitet:

"Cello" (Akrostichon),

"SUN" (Akrostichon),

"LINE" Linea ipse fecit nervus rerum id est... (Akrostichon)

Hier finden Sie mich

POESIE (i)am RANDE

Ingrid Wiche
Bissinger Str. 56
73252 Lenningen

Kontakt

POESIE (i)am RANDE

Ingrid Wiche
Bissinger Str. 56
73252 Lenningen

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 7026 2165

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Poesie am Rande